Philosophie und Behandlungsansatz

Seit meiner Kindheit interessiert mich der Mensch, wie Krankheit entsteht, wie wir ihr begegnen sollen und was wir daraus machen können.

Der Kerngedanke meiner Arbeit: Ich möchte den Menschen dort abholen, wo er steht, den Menschen ein Stück begleiten und mit ihm eine  Brücke bauen, damit er selbständig darüber gehen kann.

Person

Ausbildungen und Fachfortbildungen

1979 Atemtherapie in Heiligenschwendi/ Schweiz
1981-1994 Reflexzonentherapie mit Lymphmobilisation am Fuß bei Hanne Marquardt
1985-1988 Manuelle Therapie/ DGMM- Ärzteseminar Hamm (FAC) e.V.
1986-1990 Manuelle Neurotherapie/ Nervenreflexzonentherapie
1987-1988 Fascial Balancing Hamburg
1990-1996 Zertifizierung zur freien Reiki-Lehrerin
1991 Brüggertherapie in Murnau
1994 Viscerale Osteopathie in Wremen
1994-2004 Psycho-Kinesiologie und Systemische Psycho-Kinesiologie, Dr. D. Klinghardt
1997 Touch for Health I und II
1997 Neuraltherapie ohne Nadeln, L. Williams
1998-2006 Assistenzen und Lehrtätigkeit für Psycho-Kinesiologie in Deutschland, in der Schweiz und in Finnland
1999-2004 Autonome Regulationsdiagnostik, Dr. D. Klinghardt
2001 Cranio-sacrale Therapie, VPT Schule Stuttgart
2006 Das spontan gemalte Bild, das Fenster zur Seele, A. Schmeer-Maurer
2008-2010 Ausbildung zur Heilpraktikerin und Überprüfung durch das Gesundheitsamt Heilbronn
2012, 2017 Injektionen
2012 & 2017 Herzintelligenz® Methode, HearthMath® für Therapeuten
Seit 2012 Eigene Vorträge und Kurse in Weil der Stadt und Umgebung
2013 Akupunkturausbildung im „Zang Fu“ – System nach Franz Thews
2014- 2016 Entstand mein Buch: Lösungen aus der Tiefe
2018, 2019 obiges Buch überarbeitet, mit neuem Cover & neuem Titel: …denn die Gesundheit kennt den Weg, Neue und bewährte Sicht – und Behandlungsweisen, veröffentlicht,
NEU seit 01.09.2019: Narben und ihre verborgenen Störfelder, Eine Gebrauchsanweisung für die Narbenbehandlung
2015 Ohrakupunktur, Franz Thews
fortl. Refresher-Kurse, Erste Hilfe und Hygienekurse

Lebenslauf

Jahrgang 1956 Heilpraktikerin und Physiotherapeutin, Mutter von zwei erwachsenen Kindern
1975-1977 Ausbildung zur Physiotherapeutin in der Krankengymnastik-Schule Heidelberg – Schlierbach
1977-1981 Tätigkeit als Physiotherapeutin in Heidelberg in der Chirurgie, Tübingen in der Inneren Medizin, Bernische Höhenklinik in Heiligenschwendi in der Schweiz und in der Lungenfachklinik Schillerhöhe in Gerlingen
1981-1984 in eigener Praxis in Ditzingen
Seit 1985 in eigener Praxis als Physiotherapeutin in Weil der Stadt
Seit 2010 Heilpraktikerin und Physiotherapeutin in eigener Praxis in Weil der Stadt