Einträge von

Lesung, Vortrag: …denn die Gesundheit kennt den Weg

Das altbekannte Buch, Lösungen aus der Tiefe, überarbeitet, mit neuem Gesicht und Titel: …denn die Gesundheit kennt den Weg, Neue und bewährte Sicht- und Behandlungsweisen, ist unter anderem Gegenstand dieses Abends. Viele chronische Leiden oder Therapieblockaden können wir auflösen, wenn wir lernen, unseren eigenen Körper und seine Signale richtig zu verstehen.

Wie Paare sich finden

Wenn Menschen über ihre neuen Beziehungen berichten, lauten die Beschreibungen etwa so: Bei uns stimmt die Chemie, ich kann ihn gut leiden, sie sieht gut aus, Gleiches und Gleiches gesellt sich gerne, Gegensätze ziehen sich an, er ist mir sympathisch, sie gefällt mir, geteiltes Schicksal verbindet, räumliche Nähe macht sympathisch. Wenn wir jemanden kennenlernen, meinen wir, es war Liebe auf den ersten Blick, es war Zufall oder Schicksal.

Die HeartMath®- Therapie

Die HeartMath®- Therapie (Herzmathematik) ist eine Methode, um den Stress zu reduzieren, in dem die Übungen auf das vegetative Nervensystem, das Immunsystem und das Hormonsystem positiven Einfluss nehmen. Es fällt oft schwer, im hektischen Alltag die Ruhe zu bewahren, Entscheidungen zu treffen, konstruktiv zu kommunizieren und dabei die Form zu wahren.

Gesundheitstag in Heimsheim Thema: HeartMath-Therapiemessung

Die HeartMath®- Therapie (Herzmathematik) ist eine Methode, um den Stress zu reduzieren, in dem die Übungen auf das vegetative Nervensystem, das Immun- und Hormonsystem positiven Einfluss nehmen. Genau diese wichtigen Körpersysteme unterliegen oft einem enormen Stress. Es fällt schwer, im hektischen Alltag die Ruhe zu bewahren, Entscheidungen zu treffen, konstruktiv zu kommunizieren und dabei die Form zu wahren.

Heuschnupfen

Schon im Winter werden Vorkehrungen getroffen, um die Pollenallergie im Frühling zu mildern. Sensibilisierungen, Eigenbluttherapie und diverse andere Methoden sollen das Immunsystem stärken und fit für das Frühjahr machen. Viele Menschen können die erste Jahreszeit mit all der Farbenpracht und ihrer vielfältigen Gerüche nicht genießen.